Offenstall.de

Flatterband

Nach den Herausforderungen Wassergraben und Regenschirm ist ein Flatterband keine unüberwindliche Riesenaufgabe mehr. Je nach vorhandenem Wind wehen die Bänder unterschiedlich stark, so dass ein ängstliches Pferd aber durchaus davor erschrecken kann. Für unsere Pferde ist dies aber kein Problem, wir haben ihnen vor längerer Zeit ein paar Flatterbänder an einige ihrer Boxeneingänge gebunden, so dass sie diese Aufgabe auf Anhieb sehr problemlos meistern.

Amira

Wie alle Aufgaben soll das Pferd nach Aufforderung bei durchhängendem Seil das Hindernis meistern und genau das tut Amira hier.

Amira

Und ihr Bruder Gamil tut es ihr gleich. Beides Mal erkennt man an meiner geöffneten Hand, in der das Seil lediglich liegt, dass das Pferd hier zu keinem Zeitpunkt gezogen hat, sondern meine Aufforderung ausreicht um das Hindernis zu durchqueren.

Gamil

 

Zara's Legolas

Nein, das ist nichts zum Fressen! Du sollst den Kopf runternehmen und dort durchgehen! Lächelnd

Zara's Legolas

Und was die Großen können, das macht der Jüngste selbstverständlich auch!

Gazin

Pferde haben im Gegensatz zu Menschen zwei nur wenig verbundene Gehirnhälften. Es ist daher keineswegs selbstverständlich, dass Dinge links- wie rechtsherum identisch funktionieren, sondern man muss immer beide Seiten üben.

Gazin


Powered By Website Baker Web-Design und Hosting durch micoss.de

This page was last modified on 18/01/2015 from Sabine Brockamp