Offenstall.de

Vorfreude auf den zweiten Hogwarts Trail

31. Okt. - 2. Nov.

  Nach den sehr langen Schulferien (3 Jahre!) freuen wir uns nun alle auf den Schulbeginn an Helloween. Sogar Laila hat schon leuchtende Augen.

Vorfreude auf den zweiten Hogwarts Trail

 

Amira ist schon ganz neugierig auf ihren Stundenplan

Amira ist schon ganz neugierig auf ihren Stundenplan

 

Wir haben sogar einen kleinen Zaubertrick ausprobiert...

Wir haben einen kleinen Zaubertrick ausprobiert

 

... aber Professor McGonagall hat uns erwischt und ermahnte uns, dass Schüler in den Ferien nicht zaubern dürfen

Professor McGonagall hat uns erwischt

 Also müssen wir uns noch weitere sechs Wochen gedulden!

 

Die ersten Anmeldungen zum zweiten Hogwarts Trail sind mittlerweile angekommen und die Teilnehmer dürfen sich auf ein spannendes Wochenende freuen.

Die offizielle Einschulung beginnt am Freitag, den 31. Oktober. Hierauf folgt eine Halloweenparty mit verschiedenen Spielen und einem Kostümwettbewerb für die magischste Verkleidung. Selbstverständlich darf auch die legendäre Jagd der Kopflosen nicht fehlen. Diese Mannschaftsspiele werden auf dem beleuchteten Reitplatz stattfinden.

Am Samstag morgen beginnen nach dem gemeinsamen Frühstück in der großen Halle die Schulstunden für die jungen Hexen und Zauberlehrlinge. Nachmittags gibt es die Möglichkeit bei einem Quidditschspiel zu Besen weitere Punkte für die Schulhäuser zu sammeln. Anschließend lassen wir den Abend mit Bertie Botts Bohnen und Schokofröschen ausklingen.

Am Sonntag Mittag wird es eine Schnitzeljagd durch das umliegende Gelände sowie einige spannende Rätsel zu lösen geben. Die Verleihung der Zeugnisse und des Hauspokals an die siegreiche Manschaft erfolgt am Nachmittag. Wer dann noch nicht sofort nach Hause möchte ist zur Abschlussfeier eingeladen und darf - wenn fleißig gelernt wurde - auf die Versetzung in das nächste Schuljahr anstoßen.

Ich nehme gerne weitere Eulen mit Anmeldung entgegen.


Powered By Website Baker Web-Design und Hosting durch micoss.de

This page was last modified on 21/09/2014 from Sabine Brockamp